Datenschutzerklärung

Datenschutz

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Versorgungswerk.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Die Nutzung unserer Webseite ( www.vzwl.de ) ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass wir zu einer Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind.

 

Mitgliederportal

Nur Zahnärztinnen und Zahnärzte, die Mitglied beim Versorgungswerk der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe sind, können das Mitgliederportal nutzen. 

Zur Nutzung des Mitgliederportals ist zunächst eine einmalige Registrierung erforderlich. Für die Registrierung benötigen Sie Ihre Mitgliedsnummer sowie Ihr Geburtsdatum. Nach erfolgter Überprüfung der Daten wird Ihnen per Post ein Einmalpasswort für die erstmalige Anmeldung im Mitgliederportal übersandt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Vorgang einige Tage in Anspruch nehmen kann. Diese einmalige Registrierung dient Ihrer eigenen Sicherheit. Hierdurch soll gewährleistet werden, dass ausschließlich Sie Zugriff auf Ihre Daten haben. Nach dem ersten Einloggen werden Sie aufgefordert Ihr Passwort zu ändern.

Die im Rahmen der Anmeldung zum geschützten Mitgliederportal angegebenen personenbezogenen bzw. -beziehbaren Daten - Mitgliedsnummer, Geburtsdatum, und Passwort – werden zur Überprüfung der Zugangsberechtigung abgefragt. Die angegebenen Daten werden für keine anderen Zwecke genutzt.

Sämtliche Daten, die zur Nutzung des Portals erforderlich sind oder auf welche im Rahmen des Portals ein Zugriff des Mitgliedes besteht, werden zum Zwecke des Portalbetriebes verarbeitet. Diese können Sie als registrierter Benutzer nach erfolgreicher Anmeldung jederzeit einsehen. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind z.B.

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

SSL-Verschlüsselung

Die Seiten nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO,
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO,
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO,
  • Recht auf Übertragbarkeit von Daten an sich oder an einen Dritten, sofern und soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, nach Art. 20 DS-GVO.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, so kann diese jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtsmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Zu diesen Rechten sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Versorgungswerk der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Datenschutzbeauftragter

Auf der Horst 30

48147 Münster

Telefon 0251 507-0

datenschutz@zahnaerzte-wl.de

 

Sie haben die Möglichkeit sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Helga Block

Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

 

Telefon 0211 384 24-0

Telefax 0211 384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Homepage:

https://www.ldi.nrw.de

 

 

Bitte warten